Inhalt

Kollektion 2019

Andreas Thaler, Lisa Maria Wagner: Frida, Flii und Mo

Buchcover Frida, Flii und Mo

Luftschacht Verlag 2018
36 Seiten
22,10 Euro
Ab 3 Jahren

Frida lebt mit ihren Freunden Flii, einem superschlauen Wicht mit roter Strickmütze, und Mo, einem Walfisch, der zu dünn ist, um Moby Dick genannt zu werden, in einer Stadt, um die "eine endlos lange Mauer" läuft. Kein Mensch spricht mehr über die hohe, hässliche Wand. Kein Mensch, aber Flii ... Spielerisch, und in verspielt abwechslungsreichen Illustrationen, nähert sich das Trio der Mauer an, um sich mit erfrischender Neugierde und bedingungsloser Offenheit zu fragen, was sich wohl hinter den vielen grauen Steinen verbergen könnte ...

Sepideh Sarihi, Julie Völk: Meine liebsten Dinge müssen mit

Buchcover Meine liebsten Dinge müssen mit

Beltz & Gelberg 2018
30 Seiten

13,40 Euro
Ab 5 Jahren

"Wir fliegen in ein anderes Land und wohnen dort in einer neuen Wohnung." Die Eltern freuen sich, doch die kleine Ich-Erzählerin ist traurig. Ihre liebsten Dinge haben im Koffer keinen Platz: der Birnbaum, der Busfahrer, ihre Freundin, das Meer. Und doch kann sie ihr neues Zuhause annehmen, ohne ihre alte Heimat zu vergessen. Ein mit großem Zartgefühl erzähltes und gezeichnetes Bilderbuch, in dem sich das komplexe Thema von Abschied und Neubeginn in wenigen Worten und Strichen emotional verdichtet.

Tanja Fabsits: Der Goldfisch ist unschuldig

Buchcover Der Goldfisch ist unschuldig

Tyrolia Verlag 2018
168 Seiten
14,95 Euro
Ab 9 Jahren

Als Henri seinen Goldfisch aus dem Fenster wirft und der Hausmeister Signore Montesanto ihn rettet, beginnt die Freundschaft mit dem mutmaßlichen Ex-Geheimagenten, der immer Rat weiß. Den kann Henri auch brauchen, liegt doch sein Papa nur auf dem Sofa und starrt müde vor sich hin. Das beste Weihnachtsfest aller Zeiten soll ihm neue Lebensfreude bringen – doch das zu organisieren, ist gar nicht so einfach … Ein mit Leichtigkeit und Witz erzähltes Debüt über die chaotische Suche nach einer Problemlösung, die anders gelingt als gedacht.

Michael Roher: Frosch und die abenteuerliche Jagd nach Matzke Messer

Frosch und die abenteuerliche Jagd nach Matzke Messer

Tyrolia Verlag 2018
192 Seiten
14,95 Euro
Ab 9 Jahren

Als die zehnjährige Lupinie, genannt Frosch, im Urlaub auf einem Waldviertler Bauernhof landet, kann sie nicht ahnen, dass dort ein wildes Abenteuer inklusive sprechender Gurken, einem gefürchteten Kinderfresser und einer Mumie mit Vorliebe für Rock ʼnʼ Roll auf sie wartet. Absurder Humor und außergewöhnliche Figuren, zusammen mit großer Lust am Sprachspiel, machen Michael Rohers Buch zu einer rasant-schrägen Lektüre, die vom doppelbegabten Künstler gleichermaßen witzig illustriert ist.

Elisabeth Steinkellner: Dieser wilde Ozean, den wir Leben nennen

Dieser wilde Ozean, den wir Leben nennen

Beltz & Gelberg 2018
236 Seiten

14,40 Euro
Ab 14 Jahren

Simon, 16 Jahre, ist alleine. Alleine in einer fremden Stadt, in der er eine Zugbekanntschaft namens Paulus wiederfinden möchte. Dort trifft er jedoch auf Antonia, die sich nach dem spurlosen Verschwinden ihres Bruders gleichermaßen verlassen fühlt. Aus 2 Perspektiven und in kurzen sich abwechselnden Passagen gibt dieser poetische Roman einen tiefen Einblick in die Seelenlandschaft zweier Jugendlicher und erzählt auf melancholische Weise davon, wie man sich verstehen kann, ohne sich zu kennen.

Peter Phobia: My Father Never Cut His Hair

My Father Never Cut His Hair

Luftschacht Verlag 2018
80 Seiten
16,50 Euro
Ohne Altersangabe

Graphic Novel? Illustrierter Roman? Bilderbuch für Jugendliche? Dieses 80-seitige Buch entzieht sich einer klaren Einordnung und schafft dennoch oder gerade deswegen eine einzigartige Form des Erinnerns. Rot-grau-violette Illustrationen und eine in englischer Sprache gehaltene Retrospektive über das Leben sowie den folgenschweren Autounfall des Vaters kreieren eine künstlerische sowie einfühlsame Annäherung an die 1980er-Jahre in einer deutschen Kleinstadt und an "the story of my father".