Inhalt

Preisträgerinnen 2014

Bilderbuch
Linda Wolfsgruber: Arche

Buchcover Arche © Wiener Dom-Verlag

Wiener Dom-Verlag 2013
26 Seiten
14,90 Euro
ab 4 Jahren

Gemächlich und geordnet wandern die Tiere in vielen Darstellungen zur Arche. Linda Wolfsgruber hingegen inszeniert die biblische Geschichte überraschend anders. Als die ersten Regentropfen fallen, setzt ein lebendiges Gewusel ein: Wilder Strich und pastellene Farben vermischen sich und Getier aller Art beginnt in eine Richtung zu drängen. Die einzelnen Figuren aus allen Erdteilen werden übereinander geschoben und handschriftlich benannt. So entsteht eine ganz besondere Dynamik über die Seiten hinweg, bis die versammelte Schöpfung schließlich bei der nächtlichen Arche angekommen ist und ihre unzähligen Augen so leuchten wie die Sterne. Das fast textlose Bilderbuch stellt den einleitenden Worten "Es begann zu regnen…" den abschließenden Satz "…und so wurden alle gerettet!" gegenüber und konzentriert die bekannte Erzählung überzeugend auf ihre zentralen Motive.

Kinderbuch
Rosemarie Eichinger: Essen Tote Erdbeerkuchen?

Buchcover Essen Tote Erdbeerkuchen? © Verlag Jungbrunnen

Verlag Jungbrunnen 2013
120 Seiten
14,95 Euro
ab 9 Jahren

Der Tod und die Toten sind der 12-jährigen Emma stets nah, denn ihr Vater ist Totengräber und Friedhofsgärtner. Vom Fenster ihres Zimmers aus kann sie auf Gräber blicken, der Friedhof ist ihr Spielplatz und Rückzugsort und über Begräbnisrituale und Totenkulte weiß sie bestens Bescheid. Kaum etwas weiß sie aber zunächst über Peter, der plötzlich Tag für Tag auf dem Friedhof auftaucht, völlig versunken in die Trauer um seinen verstorbenen Zwillingsbruder... Rosemarie Eichingers beeindruckender Kinderroman erzählt ernst und doch auch leicht und locker von einer ungewöhnlichen Freundschaft. In einer spannenden Geschichte voller Überraschungen sprechen die beiden Kinder allmählich über Trauer und Liebe, über ihre Familie und ihr Leben. An einem ungewöhnlichen Schauplatz, der hier kein düsterer Ort ist, sondern ein Raum der Geborgenheit.

Kinderbuch
Christine Nöstlinger: Als mein Vater die Mutter der Anna Lachs heiraten wollte

Buchcover Als mein Vater die Mutter der Anna Lachs heiraten wollte © Verlag Friedrich Oetinger

Verlag Friedrich Oetinger 2013
176 Seiten
€ 13,40
ab 9 Jahren

Cornelius, genannt "Stummel", und Anna, genannt "Pummel", sind beide Trennungskinder, gehen neuerdings in dieselbe Klasse und können einander nicht ausstehen. Aber dann kommen sie dahinter, dass Cornelius' Papa und Annas Mutter ineinander verliebt sind. Ohne mit den Kindern zu reden, wollen sie "auf Patchwork machen"! Das schweißt die beiden Kinder, die auf die Barrikaden steigen, in einer Zweckbeziehung zusammen. Anna stellt ihrer Mutter ein Ultimatum und will in einer Art Notwehrreaktion Reißaus nehmen. Und Cornelius betätigt sich als ihr Fluchtbegleiter... Pointiert und bissig, gespickt mit jeder Menge Lebensweisheiten, macht Christine Nöstlinger in dieser zwischen Drama und Komödie angesiedelten Freundschaftsgeschichte klar, dass das Projekt Familie nur dann funktionieren kann, wenn Erwachsene und Kinder als gleichwertige Partner wesentliche Veränderungen miteinander entscheiden.

Sachbuch
Heidi Trpak, Laura Momo Aufderhaar: Gerda Gelse

Buchcover Gerda Gelse © Wiener Dom-Verlag

Wiener Dom-Verlag 2013
26 Seiten
14,90 Euro
ab 5 Jahren

In anderen Sprachen nennt man sie mbu, myg oder uodai, auf gut österreichisch heißt sie Gelse. Autorin Heidi Trpak lässt eine besondere Stechmücke, die Gelse Gerda, in diesem ungewöhnlichen Sachbuch aus ihrem Leben erzählen – und von Schönheiten, die sonst wenig beachtet werden: "Wenn ich fliege, erzeugen meine Flügel ein wunderschönes Sirren. Ihr kennt mein Lied bestimmt. Ich singe es euch am liebsten zum Einschlafen vor." Um die feingliedrige Hauptfigur ästhetisch ansprechend ins Bild zu setzen, arbeitet die Illustratorin Laura Momo Aufderhaar mit aufwendigen Pflanzendrucken, die sie mit filigranen Zeichnungen und satten Farbflächen kombiniert. Den durchnummerierten Abbildungen sind Sachinformationen beigestellt, die Gerdas humorvollen Plauderton ergänzen. So wird Wissen vielfältig und künstlerisch ansprechend vermittelt.

Platzhalter für Quicklinks